Lara Dickenmann und Andre Vonarburg ausgezeichnet

Luzerner Sportpreis Gala begeistert Prominenz aus Sport und Politik

Gestern Abend vergab der Sportverband des Kantons Luzern an einer feierlichen Gala den Sportpreis 2012. Das Fest wurde erstmals im Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil ausgetragen und lockte zahlreiche Prominente aus Sport und Politik an. Ausgezeichnet wurden wie bereits vorgängig bekannt, die Luzerner Spitzenfussballerin Lara Dickenmann sowie der Ruderer André Vonarburg aus Sempach. Für Vonarburg ist der mit 3000 Franken dotierte Anerkennungspreis eine grosse Ehre.

Der Präventionspreis ging an den Skiclub Horw sowie an den Schwingclub Rothenburg und Umgebung. Übergeben wurden die Preise von Regierungspräsident Guido Graf. Der kantonale Sportverband sowie die IG Sport Luzern zeichnen jährlich besondere Verdienste im Bereich Sport aus

Audiofiles

  1. Luzerner Sportpreis Gala. Audio: Stephan Weber

Kommentieren

comments powered by Disqus