Postauto hat Rekordjahr hinter sich

130 Millionen Personen sind befördert worden

<p>Das Postauto ist als Transportmittel attraktiver denn je</p>

Die PostAuto Schweiz AG hat ein Rekordjahr hinter sich. Über 130 Millionen Personen sind auf den insgesamt 800 Linien Postauto gefahren. Das sind 4 Prozent mehr als im Jahr 2011 und so viele wie noch nie in der 130-jährigen Geschichte des Unternehmens.

Am meisten Fahrgäste verzeichneten die Westschweiz und das Tessin. PostAuto hat ausserdem rund 70 neue Vollzeitstellen geschaffen.

Kommentieren

comments powered by Disqus