Grippe-Epidemie beendet

Auf 100 000 Einwohner gibt es noch 44 grippebedingte Arztbesuche

Die Grippe-Epidemie ist offiziell zu Ende. Dies hat das Bundesamt für Gesundheit mitgeteilt. Die Zahl der Konsultationen sei in der vergangenen Woche erstmals unter den epidemischen Schwellenwert von 69 gefallen. Auf 100 000 Einwohner hätten noch 44 wegen Grippeverdachts den Arzt aufgesucht. Noch nicht ganz ausgestanden ist die Grippe in der Zentralschweiz, wo noch 66 Konsultationen auf 100 000 Einwohner gezählt wurden.

Kommentieren

comments powered by Disqus