Lohn-Ungleichheit zwischen Männern und Frauen soll stärker bekämpft werden

Bundesrat will zwei neue Stellen schaffen

Der Bundesrat will die Lohn-Ungleichheit zwischen Männern und Frauen stärker bekämpfen. Ab dem nächsten Jahr soll das Gleichstellungsbüro deshalb zwei zusätzliche Stellen erhalten, teilte das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann mit. Das zusätzliche Personal soll unter anderem für mehr Lohnkontrollen beim Bund sorgen.

Kommentieren

comments powered by Disqus