Volk will den Bundesrat nicht selbst wählen

67 % würden die SVP Initiative ablehnen

<p>Bundesrat 2013</p>

Die Volkswahl des Bundesrates findet in der Bevölkerung keine Mehrheit. Wäre Ende April über die SVP Initiative abgestimmt worden, hätten nur ein Viertel der Stimmbürger ein Ja in die Urne geworfen. Dies zeigt die erste Umfrage des Forschungsinstituts gfs.bern im Auftrag der SRG. 67 Prozent hätten die Initiative abgelehnt.

Etwas weniger deutlich fällt das Resultat beim revidierten Asylgesetz aus. 48 Prozent der Befragten stellten sich hinter die Verschärfungen im Asylgesetz. Über die beiden Vorlagen wird am 9. Juni abgestimmt.

Audiofiles

  1. Volk ist Vorlagen vom Juni abgeneigt. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus