FC Thun besiegt den FC St. Gallen klar

3:0 Heimsieg der Berner Oberländer

In der 33. Runde der Fussball Super League hat der FC Thun den St. Gallen klar besiegt. Die Thuner setzten sich gestern zu Hause gegen die Ostschweizer problemlos mit 3 zu 0 durch. Die Tore für die Thuner schossen Schneuwly, Wittwer und Siegfried. Beim Führungstreffer stand Marco Schneuwly zwar klar im Offside, die Schiedsrichter gaben den Treffer aber trotzdem.

Kommentieren

comments powered by Disqus