Radio Pilatus HIT 600: Pfingstsamstag

Mit Baschi, Caroline Chevin, Tinkabelle und DJ apple-t

<p>Bereits eine Stunde nach dem Start um 13 Uhr traf mit Baschi der erste Gast der Radio Pilatus HIT 600 ein. </p> <p>Aufgeweckt und gutgelaunt: Baschi im Studio von Radio Pilatus.</p> Caroline Chevin live bei Andy Wolf während der HIT 600 2013. Hatte gestern den Abschluss ihrer "Hey World"-Tour gefeiert. Aber bereits warten wieder Festivals und Open-Airs. Genoss den schönen Pfingstsamstag in Luzern: Caroline Chevin Res (ganz links) und Tanja (Mitte) von Tinkabelle bei Andy Wolf während der Radio Pilatus HIT 600 2013. Res (ganz links) und Tanja (Mitte) von Tinkabelle bei Andy Wolf während der Radio Pilatus HIT 600 2013. Blauring Littau im Pfingstlager in Rain. HIT 600 als ständiger Begleiter auch im Pfingstlager der Jungwacht Buchrain. Sie campieren in der Gemeinde Rain. DJ apple-t als Studiogast bei Maik Wisler. Die beiden legen jeweils an der "Radio Pilatus i like party" auf. Die Zwerge übernehmen.
Carla Keller und Michi Fankhauser übernehmen die erste Nachtschicht der Radio Pilatus HIT 600 HIT 600 Harlemshake im Studio1 von Radio Pilatus um 03.30 Uhr. Mit dabeid ie Moderatoren Michi Fankhauser & Carla Keller, sowie Reporter Lukas Keusch

Pünktlich nach den 13 Uhr Nachrichten ging es endlich los: Andy Wolf erföffnete die Radio Pilatus HIT 600 2013. Schon zum sechsten Mal spielen wir eure 600 Hits während Pfingsten.

Schon eine Stunde nach dem Start kam mit Baschi der erste Livegast. Baschi war wie verwandelt zu früheren Besuchen. Gutgelaunt, aufgeweckt und voller Energie. Er erzählte über sein neues Album, Luzern und natürlich: Fussball. Du kannst das ganze Interviwe mit Baschi nachhören.

Kurz darauf kam die Weggiserin Caroline Chevin live zu Andy Wolf. Erst gestern feierte sie den Abschluss ihrer "Hey World"-Tour. Allerdings kann Caroline Chevin nicht allzulange ausspannen. Es warten schon wieder Festivals und Open Airs.

Res und Tanja von TinkaBelle standen im Stau - und waren heilfroh, als sie es endlich zu uns ins Studio geschafft haben. Die beiden nahmen sogar eine Gitarre mit und spielten uns live und unplugged ihre Version vom Dire Straits Song "Brothers In Arms". Wir haben ein Video davon gemacht - schau es dir unten an.

Maik Wisler meldete die spannenden Sportnews der Eishockey-Nationalmannschaft, FCL und Federer. Zudem begrüsste er seinen DJ Kollegen DJ apple-t im Studio.

Radio Pilatus HIT 600 Reporter Lukas Keusch war kurz nach Mitternacht in Rain und traf die Blauring Littau, sowie die Jungwacht Buchrain im Pfingstlager. Für beide Jugendvereine ist HIT 600 der ständige Begleiter im Lager.

Um Mitternacht übernahmen dann Carla Keller und Michi Fankhauser. Bevor euch Selina Linder und Boris Macek durch den Sonntagmorgen begleiten.

Wer die weiteren Gäste sind und alle Informationen zur HIT 600 findest du hier:

Radio Pilatus HIT 600 - Alle Infos

Audiofiles

  1. HIT 600: Baschi Interview. Audio: Boris Macek
  2. HIT 600: TinkaBelle - Brothers In Arms (Unplugged). Audio: Boris Macek

Kommentieren

comments powered by Disqus