Italiener fährt unglaublich schnell durch Zofingen

Mit 112 km/h geblitzt

Ein Autofahrer ist gestern Abend mehr als doppelt so schnell als erlaubt durch Zofingen gerast. Er war mit 112 statt der erlaubten 50 Kilometer pro Stunde unterwegs. Der Mann, ein 29-jähriger Italiener, sei festgenommen und sein Auto beschlagnahmt worden, teilte die Kantonspolizei Aargau mit.

Kommentieren

comments powered by Disqus