SVP Initiative Volkswahl des Bundesrates spaltet Meinungen

Klappt der dritte Anlauf der Initiative?

Bundesrat 2013

Wer soll in Zukunft den Bundesrat wählen? Das Volk oder das Parlament? Schon zweimal hat das Volk eine Volkswahl des Bundesrats abgelehnt. In den Jahren 1900 und 1942 sammelte die SP Unterschriften für eine Volkswahl. Nun ist die SVP an der Reihe.

Die Volkswahl des Bundesrates spaltet die Meinungen: Gegner befürchten Wahlkampfverhältnisse wie wir sie aus den USA kennen und dass in diesem Fall vor allem jene Kandidaten bevorzugt werden, die über genügend Geld verfügen.

Befürworter der Initiatve plädieren auf die Kompetenz des Volkes, den Bundesrat zu wählen, wie es auch ihre Vertreter in kantonalen und nationalen Parlamenten selber wählt.

Audiofiles

  1. Meinungen zur Volkswahl des Bundesrates. Audio: Roman Gibel
  2. Volkswahl - Pro und Contra aus dem Bundeshaus. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus