A2: Gestohlener Lieferwagen ausgebrannt

Die Diebe waren aber bereits geflüchtet

<p>Auf der Autobahn A2 bei Sursee ist am Morgen ein gestohlener Lieferwagen ausgebrannt.</p> <p>Der Brand wurde am Morgen kurz vor 5 Uhr der Luzerner Polizei gemeldet.</p>

Auf der Autobahn A2 bei Sursee ist am Morgen ein Lieferwagen ausgebrannt. Das Fahrzeug sei vorgängig in der Gemeinde Inwil gestohlen worden, teilte die Luzerner Staatsanwaltschaft mit.

Der Brand wurde am Morgen kurz vor 5 Uhr der Luzerner Polizei gemeldet. Der Lieferwagen stand bei Sursee auf der A2 mitten auf der Autobahn. Er war mit ca. 1.5 Tonnen Kupferkabelrollen beladen. Es befand sich keine Person im Fahrzeug. Die Feuerwehr Emmen konnte den Brand löschen. Erste Abklärungen vor Ort ergaben, dass der Lieferwagen zuvor bei Inwil gestohlen wurde. Die Täter waren bereits geflüchtet.

Die Brandermittler der Luzerner Polizei konnten die Brandursache bereits ermitteln. Der Brand ist wegen einer technischen Ursache im Fahrzeug ausgebrochen.

Video: Radio-Pilatus-Hörer Tobias aus Horw.

Kommentieren

comments powered by Disqus