Der kantonale Musiktag gastiert in Hildisrieden

33 Formationen treten gegeneinander an

Das Jugend­musikfest und der Luzerner Kantonal Musiktag 2013 versetzen das Dorf in Feststimmung und bieten Musikfreunden Blas- und Harmoniemusik vom Feinsten.

Das Gross­ereignis beginnt am 25. Mai mit dem Jugend­musikfest. An diesem Tag duellieren sich insgesamt 33 Formationen vor den Juroren. Die Konzertvorträge finden in verschiedenen Vortragslokalen statt und bieten Verwandten, Bekannten und Freunden beste Unterhaltung. Am Abend geht mit der beliebten Rock’n Roll-Band „The Fires“ die Post ab. Zwischen dem Jugend­musikfest und dem Kantonalen Musiktag findet am Mittwoch, 29. Mai das Countryfest statt. Da trifft sich die Countryszene der Region zusammen mit der Hildisrieder Bevölkerung im grossen Festzelt und geniesst den Abend an der Western Bar und auf der Line-Dance-Holzfläche. Am Wochen­ende vom 1. und 2. Juni sind dann 62 Musikvereine zu Gast bei der Hildisrieder Musikgesellschaft, der Dorfbevölkerung und den hunderten Helferinnen und Helfern. „Der kantonale Musiktag soll für alle zum Erlebnis werden - für Liebhaber gehobener Blasmusik oder strammer Marschmusik oder für jene, die einfach gerne eine tolle Party besuchen“, verspricht der OK-Präsident Jakob Estermann. Zum diesjährigen Festanlass erwartet Hildisrieden rund 20‘000 Besucher und Musikanten. Nebst der Parademusik und den klangstarken Konzerten im Zentrum „inpuls“ haben Gäste die Möglichkeit, sich auf der autofreien „Schöttlisrieder Partymeile“ in verschiedenen Beizlis zu verköstigen oder in der Partyhölle bis tief in die Nacht zu feiern. Die Vorbereitungen für das Fest laufen auf Hochtouren. Die Organisatoren, die Musikanten und die 750 ehrenamtlichen Helfer schauen dem Anlass gespannt entgegen.

Weitere Infos unter: www.musiktag-hildisrieden.ch

Audiofiles

  1. Kantonaler Musiktag in Hildisrieden. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus