Belinda Bencic gewinnt French Open in Paris Juniorenfinal

Sie tritt damit in die Fussstapfen von Martina Hingis

Die Schweizerin Belinda Bencic gewinnt am French Open in Paris das Turnier der Juniorinnen. Sie ist damit die erste Schweizerin nach Martina Hingis, die das geschafft hat. Die 16-jährige Bencic aus Wollerau hatte gegen die Deutsche Antonia Lottner klar mit 6 zu 1 und 6 zu 3 gewonnen.

Kommentieren

comments powered by Disqus