Kran bei Schulfest in Deutschland umgestürzt

14 Personen verletzt

Bei einem Schulfest im deutschen Bundesland Baden-Württemberg ist am Nachmittag ein Kran umgestürzt. Am Kran befand sich eine Aussichtsgondel, in der sich zum Zeitpunkt des Unglücks mehrere Schüler, Eltern und Lehrer aufhielten. 14 Personen seien verletzt worden, zwei davon schwer, teilte die Polizei mit. Die Gondel sei in das zweite Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gekracht. Im Haus sei aber niemand verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Kommentieren

comments powered by Disqus