Bundesrat ist für die Pauschalbesteuerung

Diese sei wichtig für die Attraktivität der Schweiz

Der Bundesrat ist gegen die Abschaffung der Pauschalsteuer. Er lehnt eine entsprechende Initiative der Alternativen Linken ab. Die Pauschalbesteuerung sei wichtig für die Attraktivität der Schweiz. Zudem seien über 22‘000 Arbeitsplätze damit verbunden.

In der Schweiz werden gut 5500 Menschen pauschal besteuert. Dabei wird nicht das Einkommen, sondern werden die Lebenshaltungskosten berücksichtigt.

Kommentieren

comments powered by Disqus