Immer mehr Steuersünder zeigen sich selber an

Mehreinnahmen von über einer Milliarde Euro im Jahr 2011

In Deutschland zeigen die Bemühungen im Kampf gegen Steuersünder Wirkung. Durch Strafverfahren hat Deutschland im Jahr 2011 Mehreinnahmen von über einer Milliarde Euro verbucht. In der Gegenwart steigen die Selbstanzeigen deutscher Steuersünder an. Laut einem Artikel der deutschen Wirtschaftszeitung “Handelsblatt“ seien es im laufenden Jahr bisher rund 6300 Selbstanzeigen. Die deutschen Steuersünder kämen dabei mit einer Selbstanzeige deutlich günstiger weg, als es ihnen im Fall des gescheiterten Steuerabkommens mit der Schweiz ergangen wäre, heisst es weiter.

Kommentieren

comments powered by Disqus