Mehrere Schiffsmotoren in Obwalden gestohlen

Kantonspolizei verhaftet mutmasslichen rumänischen Dieb

Die Kantonspolizei Obwalden hat einen mutmasslichen rumänischen Dieb verhaftet. Wie es in einer Mitteilung heisst, kontrollierten die Beamten am vergangenen Sonntag ein Auto mit ausländischen Kennzeichen in Lungern. Im Auto fanden die Beamten insgesamt sechs Aussenbord-Motoren von Schiffen. Fünf dieser Motoren waren zuvor in Sachseln im Bootshafen gestohlen worden. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen geht die Obwaldner Kantonspolizei davon aus, dass der Rumäne noch Kumpanen hatte. Vermisst werden zudem noch vier weitere Schiffsmotoren, welche ebenfalls in Sachseln entwendet wurden.

Kommentieren

comments powered by Disqus