Stand Up Paddling: Auch in Luzern wird gepaddelt

Trendsportart auch auf dem Vierwaldstättersee

<p>Vize-Miss-Schweiz Sara Wicki stand souverän auf dem Brett.</p> <p>Ein tolles Bild: Die Paddle-Stafette.</p> <p>Sänger Henrik Belden als Sit-Down-Paddler.</p> <p>Radio Pilatus-Wetterfee Linda Gwerder moderierte den Anlass.</p> <p>Sieg! Tele1-Moderatorin Fabienne Bamert triumphierte.</p>

Am letzten Freitag machte die Summer Spritz Tour in der Sunsetbar beim Luzerner Hotel Seeburg Halt. Schweizer Promis wie die aktuelle Vize-Miss Schweiz Sara Wicki, Wetterfee Linda Gwerder, Sänger Hendrik Belden oder die Eishockeystars Reto Berra und Romano Lemm hatten die Chance den neuen Sommertrend Stand Up Paddle auf dem Vierwaldstättersee auszuprobieren.

Nach den Instruktionen der SUP Profis von Indiana massen sich vier Teams, zusammengestellt aus sportlichen Promis und Szenegastronomen, bei schönstem Sommerwetter in einer Stafette und schliesslich im Ritterspiel-Duell. Das bessere Ende für sich hatte das Team um Eishockey Natigoalie Reto Berra. Gemeinsam mit Tele1-Moderatorin Fabienne Bamert und Eishockey-Spieler Lukas Stoop (Kloten Flyers) liess er die Sänger Henrik Belden und Liv Summer, die Hockey-Brüder Romano und Aurelio Lemm, Rennfahrer Yannick Mettler, Vize Miss Schweiz Sara Wicki und Co hinter sich.

Radio Pilatus war am Freitagnachmittag beim Stand Up Paddle-Event in der Sunsetbar beim Luzerner Hotel Seeburg dabei. Die Reportage hört ihr anbei.

Audiofiles

  1. Stand Up Paddle: Promis probierten es aus. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus