Gewalttätiger Überfall auf "Cherry Bowl" in Baar

Geschäftsführer wird mit Schlagstock verprügelt

In der Nacht auf gestern haben zwei bewaffnete Männer in Baar das Freizeitlokal „Cherry Bowl“ überfallen. Die Männer betraten das Lokal kurz nach Mitternacht. Einer der Täter hatte eine Pistole bei sich, der andere einen Schlagstock. Mit diesem Schlagstock schlug er auf den Geschäftsführer des „Cherry Bowl“ ein. Die beiden Männer rannten darauf mit 2500 Franken Beute davon.

Zum Gesundheitszustand des Geschäftsführers konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Sie sucht Zeugen des Vorfalls.

Kommentieren

comments powered by Disqus