UNO und USA warten im Syrien-Konflikt weiter ab

Noch keine Entscheidungen über ein militärisches Eingreifen

<p>US-Präsident Barack Obama: Er wartet im Syrien-Konflikt weiter ab.</p>

Der UNO-Sicherheitsrat hat vorerst darauf verzichtet, über mögliche Massnahmen gegen Syrien zu debattieren. Grossbritannien hatte eine Resolution vorgeschlagen, um die Zivilisten in Syrien vor Chemiewaffen zu schützen. Russland und China stellten sich jedoch quer. Auch US-Präsident Obama hat noch nicht über einen Militärschlag gegen Syrien entschieden, wie er in einem Fernseh-Interview sagte.

Kommentieren

comments powered by Disqus