Rocken für Luzern: Gian Walker sagte „danke“

Der Rüüdige Lozärner 2012 veranstaltete ein Benefizkonzert der Extraklasse

<p>Der Rüüdige Lozärner 2012 Gian Walker lud die ehemaligen rüüdigen zum Apéro ein. (links: Gian Walker, mitte: Eckard Schwöbel, links Urs Doggwiler mit Ehefrau)</p> <p>Der Rüüdige Lozärner 2012 Gian Walker lud die ehemaligen rüüdigen zum Apéro ein. </p> <p>Tobi Gmür machte den Start auf der Bühne.</p> <p>Tobi Gmür machte den Start auf der Bühne.</p> <p>Tobi Gmür machte den Start auf der Bühne.</p> <p>Daniel Meister war als einziger Nicht-Luzerner auf der Bühne.</p> <p>Daniel Meister war als einziger Nicht-Luzerner auf der Bühne.</p> <p>Dafür musizierte Gian Walker mit Daniel Meister gemeinsam.</p> <p>Draussen im Schüürgarten sorgte Romain Schmitt für Stimmung.</p> <p>Draussen im Schüürgarten sorgte Romain Schmitt für Stimmung.</p> <p>Johnny Burn unterhielt das Publikum in der Schüür.</p> <p>Johnny Burn unterhielt das Publikum in der Schüür.</p> <p>Johnny Burn unterhielt das Publikum in der Schüür.</p> <p>Johnny Burn unterhielt das Publikum in der Schüür.</p> <p>Johnny Burn unterhielt das Publikum in der Schüür.</p> <p>Baba Uslender, EffE und Ensy als Uslender Production brachten Stimmung.</p> <p>Baba Uslender, EffE und Ensy als Uslender Production brachten Stimmung.</p> <p>Baba Uslender und Effe suchten im Publikum die "Uslender".</p> <p>Baba Uslender und Effe suchten im Publikum die "Uslender".</p> <p>Baba Uslender, EffE und Ensy als Uslender Production brachten Stimmung.</p> <p>Baba Uslender, EffE und Ensy als Uslender Production brachten Stimmung.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p> <p>Das Highlight des Abends zum Schluss: Das Revival der Kultbans "Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas" - mit Gian Walker als Mitglied.</p>

Johny Burn, Tobi Gmür und mittendrin der Rüüdige Lozärner 2012!

Der engagierte Jungdirigent Gian Walker bedankte sich gestern Abend (Freitagabend) beim Pilatusland für die Wahl zum Rüüdige Lozärner 2012. Er veranstaltete ein Benefizkonzert der Extraklasse und spendet den gesamten Erlös an rund zwanzig kulturelle Institutionen und Bedürftige.

Mit dabei in der Schüür waren Tobi Gmür, Johnny Burn, Baba Uslender und viele weitere, vorwiegend Luzerner Künstler. Die Krönung des Abends war ein einmaliges Revival der legendären Kulband „Knäckiboys Septett feat. Las Bonitas“.

Die Gäste waren begeistert und feierten bis tief in die Nacht zusammen mit Gian Walker, dem Rüüdige Lozärner 2012.

Audiofiles

  1. Rocken für Luzern: Gian Walker sagte danke. Audio: Andy Wolf
  2. Rocken für Luzern: Rüüdig war es mit Gian Walker. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus