Vier von fünf Schweizern fühlen sich gesund

Aber vier von zehn sind gemäss Bundesamt übergewichtig

<p>wir machen ein bisschen mehr Sport - aber wir essen ungesund</p>

Vier von fünf Schweizer fühlen sich gesund. Das ist das positive Ergebnis der Gesundheitsbefragung des Bundes. Aber obwohl in der Schweiz immer mehr Leute Sport treiben, steigt die Zahl der Übergewichtigen. Pascal Strupler, Direktor des Bundesamts für Gesundheit sagt, es würde zwar ein bisschen mehr Sport gemacht, aber es würde auch mehr gegessen und die meiste Arbeit erfolge im Sitzen.

Vier von zehn Schweizerninnen und Schweizer sind gemäss dem Bundesamt für Gesundheit übergewichtig.

Audiofiles

  1. Gesundheitsbefragung des Bundes: Wie gesund sind wir?. Audio: Dara Masi

Kommentieren

comments powered by Disqus