FC Zürich mit 1:5-Debakel in Aarau

GC gewinnt gegen Lausanne 2:0

<p>Logo des FC Aarau</p>

Aufsteiger Aarau verpasste in dem FC Zürich in der 12. Runde der Superl League eine währschafte Ohrfeige: Aarau gewann gleich 5:1. Zürich war ab der 20.Minute (Platzverweis für Torhüter Da Costa) entscheidend geschwächt. GC schlug Lausanne 2:0 und verteidigte damit den zweiten Tabellenrang.

Kommentieren

comments powered by Disqus