Noah Veraguth, Timo Martens und Ludwig Wicki in der Radio Pilatus Morgenshow

Letzte Tickets für die Radio Pilatus Music Night erhältlich

<p>Zu Gast bei Maik Wisler: Timo Martens, Noah Veraguth und Ludwig Wicki.</p> <p>Zu Gast in der Radio Pilatus Morgenshow: Timo Martens, Noah Veraguth und Ludwig Wicki (v.l.n.r.)</p> <p>Zu Gast in der Radio Pilatus Morgenshow: Timo Martens, Noah Veraguth und Ludwig Wicki (v.l.n.r.)</p> <p>Noah Veraguth, Frontmann von Pegasus spielt in zwei Tagen zusammen mit dem 21. Century Orchestra an der Radio Pilatus Music Night.</p> <p>Noah Veraguth und Ludwig Wicki waren gut gelaunt in der Radio Pilatus Morgenshow.</p> <p>Ludwig Wicki, Dirigent des 21. Century Orchestra hat die Jungs von Pegasus fest im Griff.</p>

Pegasus und das 21. Century Orchestra machen von Donnerstag bis Samstag gemeinsame Sache im KKL. Zum 30. Geburtstag von Radio Pilatus spielen sie an der Radio Pilatus Music Night. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Vor dem ersten Auftritt am Donnerstag kamen Noah Veraguth, Frontmann von Pegasus, zusammen mit Ludwig Wicki, Dirigent des 21. Century Orchestra und Timo Martens, Zuständiger für die Inszenierung der Show heute Morgen vorbei. In der Morgenshow mit Maik Wisler erzählten sie noch einmal was wir von ihnen auf der Bühne erwarten können.

Hier gibt es noch die letzten Tickets.

Audiofiles

  1. Noah Veraguth, Ludwig Wicki und Timo Martens in der Radio Pilatus Morgenshow Teil 1. Audio: Dara Masi
  2. Noah Veraguth, Ludwig Wicki und Timo Martens in der Radio Pilatus Morgenshow Teil 2. Audio: Dara Masi

Kommentieren

comments powered by Disqus