Wer auf der Strasse gesehen wird, lebt sicherer

Die Polizei unterstützt mit der Kampagne "See you - mach dich sichtbar" den nationalen Tag des Lichts

<p>Die Polizei will mit diesen Plakaten den Blick der Verkehrsteilnehmer "schärfen".</p>

„See you – mach dich sichtbar“. Unter diesem Motto findet heute zum 7. Mal der nationale Tag des Lichts statt. Die Zentralschweizer Polizei-Korps unterstützen die Aktion. Unter anderem haben Fussgänger und Velofahrer in der Nacht ein dreimal höheres Risiko zu verunfallen als am Tag. Deshalb soll man sich am besten mit Reflektoren ausrüsten, sagte der Mediensprecher der Zuger Polizei, Marcel Schlatter.

Bei Schnee, Regen oder Gegenlicht erhöht sich das Unfallrisiko von Velofahrern und Fussgängern im Dunkeln bis auf das Zehnfache.

Audiofiles

  1. Wer auf der Strasse gesehen wird, lebt sicherer. Audio: Mario Stauber

Kommentieren

comments powered by Disqus