Freizeittipp: unterwegs mit dem City Night Line Nachtzug

Schlafen und Schlemmen

<p>auf der Karlsbrücke der goldenen Stadt </p> <p>Stimmungsvolle Prachtsbauten in der Stadt Prag</p> <p>feine tschechische Süssigkeiten selber zubereitet</p> <p>Radio Pilatus Reporter Hanspeter Gloor im Kochkurs in Prag</p> <p>Fleisch zubereiten für das tschechische Gulasch</p> <p>Reporter Hanspeter Gloor kuschelt sich im Schlafwagen ein</p>

Mit dem City Night Line erfüllen sich Reiseträume über Nacht. Komfortabel und unkompliziert fährt man ab Zürich, Baden oder Basel über Nacht ins Stadtzentrum nach Amsterdam, Berlin, Dresden, Hamburg, Kopenhagen, Prag. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit bieten die schönsten Metropolen Europas stimmungsvollen Lichterglanz und Weihnachtsshopping. Einfach abends einsteigen und morgens ausgeschlafen ankommen. Unser Reporter Hanspeter Gloor reiste mit dem Nachtzug in die goldene Stadt Prag. Nebst den vielen Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtigen Orten lernte er in der Kochschule das tschechische Gulasch zubereiten. Mehr Infos über den Nachtzug gibt es unter www.citynightline.ch

Audiofiles

  1. Freizeittipp: City Night Line Nachtzug. Audio: Rahel Giger

Kommentieren

comments powered by Disqus