2013: Pegasus und das 21st Century Orchestra

Eine Zauberhafte Show von der Bieler Band Pegasus

Im Jahr 2012 startete das Projekt "Rise Up" mit der Bieler Band Pegasus und dem 21st Century Orchester: "Es war schon immer ein Traum von mir, einmal mit einem grossen Orchester zu spielen. Dass jetzt dieser Traum in Erfüllung geht, kann ich fast nicht glauben - einfach genial!", schwärmte Gabriel, der Bassist von Pegasus, den Organisatoren von Radio Pilatus vor.

Anfang November 2013 standen die vier Jungs dann tatsächlich auf der grossen Bühne im Konzertsaal des KKL Luzerns. Unterstützt wurden sie von rund 60 Musikern vom weltbekannten 21st Century Orchestra unter der Leitung von Ludwig Wicki. Die anfängliche Nervosität der Band Pegasus war auf der Bühne kaum noch sichtbar und sie boten eine riesige Show. Das Publikum tanzte, sang mit und zum Schluss gab es Standing Ovations.

Auch 2016 wird das 21st Century Orchestra zusammen mit einem Act an der Radio Pilatus Music Night für ein unvergessliches Konzerterlebnis sorgen. Weitere Infos findest du hier!

<p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra im KKL Konzertsaal</p> <p>Pegasus &amp; 21st Century Orchestra</p> <p>Ludwig Wicki, Dirigent des 21. Century Orchestra hat die Jungs von Pegasus fest im Griff.</p> <p>Noah Veraguth und Ludwig Wicki waren gut geleunt in der Radio Pilatus Morgenshow.</p> <p>Noah Veraguth, Frontmann von Pegasus spielt in zwei Tagen zusammen mit dem 21. Century Orchestra an der Radio Pilatus Music Night.</p> <p>Zu Gast bei Maik Wisler: Timo Martens, Noah Veraguth und Ludwig Wicki.</p> <p>Zu gast in der Radio Pilatus Morgenshow: Timo Martens, Noah Veraguth und Ludwig Wicki (v.l.n.r.)</p> <p>Zu gast in der Radio Pilatus Morgenshow: Timo Martens, Noah Veraguth und Ludwig Wicki (v.l.n.r.)</p> <p>Gabriel von Pegasus im KKL beim ersten Workshop mit der Band und Dirigent Ludwig Wicki.</p> <p>Noah Veraguth von Pegasus im KKL beim ersten Workshop mit der Band und Dirigent Ludwig Wicki.</p> <p>Noah Veraguth und Reeto von Gunten bestaunen das KKL.</p> <p>Noah Veragtuh schaut sich die Bühne im KKL an.</p> <p>Auch die Crew und Marketingleiter von Radio Pilatus Sascha Vonesch ist vor Ort.</p> <p>Auch die Crew und Marketingleiter von Radio Pilatus Sascha Vonesch ist vor Ort.</p> <p>Am ersten Creative Workshop in Zürich lässt sich Noah Veraguth von Manager Oliver Rosa beraten.</p> <p>Viele kreative Ideen kommen zusammen.</p> <p>Auch Gabriel von Pegasus hat eine klare Vorstellung von der Show.</p> <p>Ludwig Wicki berät in Sache Orchester.</p> <p>"Ich will einen Helikopter im KKL", sagt Noah Veraguth von Pegasus.</p>

Kommentieren

comments powered by Disqus