Simon Ammann trainiert mit den Stars von morgen

Trainingssession mit Schülern aus der Region in Engelberg

<p>Doppel-Doppel Olympia-Sieger Simon Amman</p> <p>Die Kinder bereiten sich auf das Training vor. </p> <p>Die Kinder werden bereit gemacht für ihr Training.</p> <p>Die Kinder bereiten sich auf das Training vor. </p> <p>Die Kinder bereiten sich auf das Training vor. </p> <p>Die Kinder bereiten sich auf das Training vor. </p> <p>Die Kinder bereiten sich auf das Training vor. </p> <p>Die Kinder bereiten sich auf das Training vor. </p> <p>Die Kinder bereiten sich auf das Training vor. </p> <p>Simon Ammann kommt zum Training mit den Kindern. Begleitet von seinem Trainer.</p> <p>Die Kinder wagen ihre ersten Sprünge auf der kleinen Schanze.</p> <p>Die Kinder üben und üben unter der Aufsicht des Schweizer Skisprung-Teams</p> <p>Simon Ammann gibt den Kids Tipps und Tricks.</p> <p>Simon Ammann gibt den Kids Tipps und Tricks.</p>

Ein Skisprung-Training mit dem Doppel-Doppel Olympia-Sieger Simon Ammann. Für rund 20 Kinder wurde dieser Traum gestern Nachmittag in Engelberg war. Der 32-jährige Ammann nahm sich über eine Stunde lang Zeit, einer Gruppe von Schülern aus Engelberg die einfachen Grundlagen des Skispringens bei zu bringen und ihnen Tipps und Tricks zu geben.

Der von Swiss-Ski organisierte Anlass fand im Rahmen des Weltcup-Skispringens in Engelberg statt, bei welchem auch Simon Amman an diesem Wochenende teilnehmen wird. Für ihn und den Skisprung-Sport seien solche Anlässe wichtig um die nächste Generation der Skispringer zu gewinnen. Wie Ammann weiter sagte, sei ein Anlass in diesem Rahmen genau das richtige für Kinder, da sie auf einer kleinen Schanze einmal das Gefühl für das fliegen bekommen können und dies natürlich mit viel Spass.

Audiofiles

  1. Simon Ammann trainiert mit den Stars von morgen. Audio: Raphael Reichen

Kommentieren

comments powered by Disqus