Felix Neureuther gewinnt in Bormio

Luca Aerni überrascht mit Rang 10

<p>Luca Aerni überzeugte im Slalom von Bormio.</p>

Der Deutsche Felix Neureuther gewinnt den Slalom in Bormio. Er gewinnt mit 36 Hundertstelsekunden Vorsprung auf den Österreicher Marcel Hirscher. Dritter ist der Italiener Manfred Mölgg.

Der Schweizer Luca Aerni überzeugte und schaffte mit der zweitbesten Laufzeit den Sprung auf Platz 10. Daniel Yule erhielt die ersten Weltcuppunkte mit Rang 17. Markus Vogel klassierte sich aus Platz 18.

Kommentieren

comments powered by Disqus