Die Luzerner Fasnachtsgewaltigen haben sich zum ersten Mal getroffen

Mit dem Schalander fiel der inoffizielle Startschuss zur Fasnacht

<p>Die Fasnachtsgewaltigen 2014 der Luzerner Fasnacht am Schalander.</p> <p>Der Schalander in der Brauerei Eichhof</p> <p>Der Schalander in der Brauerei Eichhof</p> <p>Auch etwas zu Essen durfte nicht fehlen: Gulasch im Bierkrug</p>

Am Schalander in der Brauerei Eichhof in Luzern trafen sich am Montagabend erstmals alle Fasnachtsgewaltigen der Luzerner Fasnacht. Der Schalander gilt auch als inoffizieller Fasnachtsstart weshalb der Anlass auch für den Präsidenten des Luzerner Fasnachts Komitees Andi Arpagaus, ein besonderer Abend war. Er freute sich vor allem ab der unterhaltsamen Ansprachen aller Fasnachtsgewaltigen.

Offiziell los geht es mit der Luzerner Fasnacht am 27. Februar mit dem Schmutzigen Donnerstag.

Audiofiles

  1. Treffen der Fasnachtsgewaltigen beim Schalander-Empfang. Audio: Adrian Derungs
  2. Fritschivater Andreas Moser freut sich nicht auf seine Tage im Amt??. Audio: Dara Masi

Kommentieren

comments powered by Disqus