Der Fritschivater wurde zum "Bärteliässen" abgeholt

Grosser Empfang auf dem Luzerner Kapellplatz

<p>Der Zunftrat mit dem Fritschivater Andreas Moser in der Mitte</p> <p>Der Fritschivater und die Fritschimutter auf dem Weg zum Kappelplatz</p> <p>Die Zunft-Grenadiere warten auf den Fritschivater</p> <p>Der Fritschivater wird auf dem Kappelplatz empfangen</p> <p>Der Fritschivater wird auf dem Kappelplatz empfangen</p> <p>Die Zunft-Grenadiere begrüssen den Fritschivater</p> <p>Die Zunft-Grenadiere begrüssen den Fritschivater</p> <p>Die Zunft-Grenadiere begrüssen den Fritschivater</p> <p>Der Fahnenmarsch für den Fritschivater</p> <p>Der Fritschivatr dirigiert die Feldmusik</p> <p>Der Narr sorgt für ein paar Lacher auf dem Kappelplatz</p> <p>Die Zunft-Garde feuert die traditionellen Ehrenschüsse für den Fritschivater ab</p>

Der Fritschivater bekommt auch dieses Jahr das traditionelle "Bärteliässen". Um 10 Uhr heute Vormittag wurde der Fritschivater, Andreas Moser, im Old Suisse abgeholt und mit der Kutsche zum feierlichen Empfang auf dem Kapellplatz gefahren. Auf seinen grossen Tag freute sich der Fritschivater bereits am Morgen. Es sei neben der Fasnacht einer der schönsten Tage für ihn.

Nach einem ruhigen Nachmittag im Wilden Mann ist der Fritschivater Andreas Moser inzwischen im KKL angekommen. Dort wird nun das Bärteliässen über die Bühne gehen.

Audiofiles

  1. Fritschivater wird zum Bärteliässe abgeholt. Audio: Raphael Reichen

Kommentieren

comments powered by Disqus