Bundesrat will längere Ladenöffnungszeiten

Der Vorschlag ist umstritten

Der Bundesrat will die Ladenöffnungszeiten verlängern. Detailhändler sollen künftig in der ganzen Schweiz ihre Geschäfte bis 20 Uhr offen halten dürfen. Dies würde auch für den Kanton Luzern gelten, obwohl das Volk längere Öffnungszeiten in der Vergangenheit mehrmals abgelehnt hatte. Trotzdem glaubt der Luzerner FDP-Nationalrat Peter Schilliger, dass längere Öffnungszeiten auch in Luzern akzeptiert würden, wenn die Regelung in allen Kantonen gleich würde.

Wer profitiert?

Die Gewerkschaften und der Detaillistenverband wehren sich gegen längere Öffnungszeiten. Davon würden nur grosse Läden profitieren. Zum Vorschlag des Bundesrates können Betroffene nun Stellung nehmen.

Kommentieren

comments powered by Disqus