Einigung in Kiew

Opposition hat Enigung mit Regierung zugestimmt

Einigung in Kiew. Die ukrainische Opposition hat einer Einigung mit der Regierung über eine Lösung der Krise im Land zugestimmt. Das meldet die Nachrichtenagentur dpa. Damit rückt die Unterzeichnung eines vorläufigen Abkommens, welches unter anderem vorgezogene Präsidentschaftswahlen vorsieht, in greifbare Nähe. Präsident Janukowitsch hatte zuvor Neuwahlen für Ende Jahr angekündigt. Die Opposition vermeldete zuerst sie sei damit nicht zufriden. Er solle sofort zurücktreten.

Audiofiles

  1. Offenbar erste Lösungen in der Ukraine. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus