Emil Steinberger zieht von Montreux nach Basel

Nach 15 Jahren im Welschland ziehen Emil & Niccel um

<p>Emil und Niccel Steinberger freuen sich über die Auszeichnung als Ehren-Rüüdige Lozärner.</p> <p>Emil schlüpfte als Komiker in seine alten Rollen.</p> <p>Emil Steinberger erhielt im Hotel Schweizerhof Luzern ein eigenes Zimmer.</p>

Der Luzerner Kabarettist Emil Steinberger zieht von Montreux nach Basel. Wie die Basler Zeitung schreibt, wird der 81-jährige Steinberger im Juli die Genfersee-Region verlassen. "Wir freuen uns aber sehr auf Basel, allein schon, weil wir so wieder unsere Muttersprache, das Schwyzerdütsch, anwenden und hören können", wird Emil Steinberger in der Basler Zeitung zitiert. Basel sei ein idealer Startort für die Tourneen in der Schweiz und inDeutschland.

Letztes Jahr wurde Emil Steinberger 80 Jahre alt. Von Radio Pilatus wurde er als Ehren-Rüüdige Lozärner ausgezeichnet. An der Feier im Hotel Schweizerhof Luzern spielte Emil zum ersten Mal seit 25 Jahren Ausschnitte aus seinen alten Nummern.

Kommentieren

comments powered by Disqus