Der zweite Teil der Luzerner Fasnacht hat begonnen

Heute ist der grosse Tag der Weyzunft mit Weyzunftmeister Giulio Capasso

<p>Heute ist der grosse Tag von Wey-Zunftmeister Giulio Capasso (links mit Stab).</p> <p>Mit einem grossen Knall wurde der zweite Teil der Luzerner Fasnacht gestartet.</p> <p>Impressionen von der Weytagwache 2014.</p> <p>Impressionen von der Weytagwache 2014.</p> <p>Impressionen von der Weytagwache 2014.</p> <p>Impressionen von der Weytagwache 2014.</p> <p>Impressionen von der Weytagwache 2014.</p> <p>Radio Pilatus-Reporter Stephan Weber mit Fasnächtlern. </p> <p>Fasnacht mit Touristen: Eine Freude für Radio Pilatus-Reporter Stephan Weber .</p> <p>Impressionen von der Weytagwache 2014.</p> <p>Impressionen von der Weytagwache 2014.</p>

In der Zentralschweiz hat mit dem Güdismontag der zweite Teil der Fasnacht begonnen. In der Stadt Luzern ist heute der grosse Tag der Weyzunft mit Weyzunftmeister Giulio Capasso. Um sechs Uhr hat auf dem Kapellplatz die Weytagwache begonnen. Am Nachmittag ist dann der grosse Weyumzug und am Abend die Strassenfasnacht.

Hier gibt es die schönsten Fotos vom Schmutzigen Donnerstag und vom Frischti-Umzug.

Audiofiles

  1. Fasnacht: So war die Weytagwache 2014 (1). Audio: Roman Unternährer
  2. Fasnacht: So war die Weytagwache 2014 (2). Audio: Roman Unternährer
  3. Weyzunft feiert ihren Fasnachtstag. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus