Grosse Anteilnahme bei Gedenken an Menznau-Opfer

Auch ein Jahr nach dem Attentat hält die Suche nach dem Alltag an

<p>Feuer vor der Kirche in Menznau</p> <p>Kirche in Menznau</p> <p>Kirche in Menznau</p>

Die Menznauer Bevölkerung hat gestern den Opfern des Amoklaufs vor einem Jahr gedacht. Die katholische und reformierte Kirche Kanton Luzern hatten das Gedenken gemeinsam geplant und durchgeführt. Dorfkirche von Menznau war bis auf den letzten Platz gefüllt. Ein Angestellter des Holzverarbeiters Kronospan hatte vor einem Jahr bei einem Amoklauf vier Menschen getötet und weitere schwer verletzt. Der Täter selber kam dabei ebenfalls ums Leben.

Audiofiles

  1. Grosse Anteilnahme bei Gedenken an Menznau-Opfer. Audio: Mario Stauber

Kommentieren

comments powered by Disqus