Anna Fenninger gewinnt Riesenslalom von Are

Lara Gut landet auf dem dritten Platz, Gisin auf Rang 17, Holdener auf Rang 21

<p>Anna Fenninger war die Dame im Mittelpunkt beim Rennen in Are</p>

Die Österreicherin Anna Fenninger hat den Weltcup-Riesenslalom im schwedischen Are gewonnen. Die Olympia-Silbermedaillengewinnerin verwies die Französin Anemone Marmottan und die zeitgleichen Lara Gut (Schweiz) und Eva-Maria Brem (Österreich) auf die Ehrenplätze. Dominique Gisin landete auf Rang 17, Wendy Holdener auf Rang 21.

Kommentieren

comments powered by Disqus