Gebäude in New York eingestürzt

Explosion in East Harlem, 4 Tote und über 50 Verletzte

<p>Die Skyline von New York.</p>

In New York ist ein mehrstöckiges Gebäude nach einer Explosion eingestürzt. Die Explosion ereignete sich am Mittwochmorgen US-amerikanischer Zeit im Stadtteil East Harlem ereignet, teilte die Polizei mit. VierMenschen kamen dabei ums Leben, mindestens 50Personen wurden verletzt. Neun weitere werden noch unter den Trümmern vermutet.

An der Unglücksstelle brach ein Grossbrand aus. Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie dichte Rauchwolken über den Ruinen aufstiegen. Die angrenzenden Häuser schienen aber nahezu unbeschädigt. In dem Block in East Harlem befanden sich vor allem Wohnungen. Es sollen aber auch eine Kirche und eine Klavierwerkstatt in dem Gebäude untergebracht gewesen sein.

Explosionsursache vermutlich eine undichte Gasleitung

Das FBI untersucht den Fall. Kommunalpolitiker spekulieren, dass eine undichte Gasleitung oder fahrlässiger Umgang mit Gas zu den Explosionen führte. Ein Sprecher des Gasversorgers sagte im Fernsehsender NY1, dass die Firma eine Viertelstunde vor der Explosion einen Anruf bekommen habe. Darin habe jemand von Gasgeruch berichtet.

Kommentieren

comments powered by Disqus