Carlos Bernegger bleibt beim FCL

Der 45-Jährige wechselt nicht zu 1860 München

Carlos Bernegger bleibt beim FC Luzern. Carlos Bernegger will die Aufbauarbeit beim FC Luzern fortsetzen.

Carlos Bernegger bleibt beim FC Luzern. Er hat am Morgen die Geschäftsleitung des FC Luzern informiert, dass er seinen Vertrag bis Juni 2015 erfüllen will.

Bernegger habe sich dabei klar dafür ausgesprochen, den eingeleiteten Neuaufbau beim FCL zusammen mit Sportdirektor Alex Frei fortzuführen. Der 45-jährige Bernegger hatte vergangene Woche vom 2. Bundesliga-Club 1860 München ein Angebot erhalten. Er habe 1860 München über seinen Entscheid informiert, heisst es in einer Mitteilung des FC Luzern.

"Nun können wir die Planung der neuen Saison in Ruhe weiterführen"

Alex Frei zeigt sich erleichtert: „Ich bin glücklich, dass sich Carlos für uns und den gemeinsam eingeschlagenen Weg entschieden hat. Nun können wir die Planung der neuen Saison in Ruhe weiterführen", heisst es in der Mitteilung weiter.

Audiofiles

  1. Bernegger bleibt beim FCL.. Audio: Radio Pilatus

Kommentieren

comments powered by Disqus