KATY PERRY ist Langschläferin

"Ich vermeide generell die Morgenstunden"

Katy Perry ist keine Frühaufsteherin. Im Moment ist die Sängerin auf Welttournee und da ist ihr Schlafrhythmus sowieso völlig durcheinander. Deshalb weigert sie sich schlichtweg, vor dem Mittag das Bett zu verlassen.

Die 29-Jährige sagte im Interview mit dem britischen Radiomoderator Nick Grimshaw: "Generell meide ich die Morgenstunden. Ich habe furchtbare Jetlags, sodass ich oft erst um vier Uhr morgens ins Bett komme und dann nicht vor zwölf oder ein Uhr mittags wieder aufwache. Ich vermeide die Morgenstunden deshalb um jeden Preis. Da bin ich nie wach!"

(Quelle: FIRSTNEWS)

Kommentieren

comments powered by Disqus