Luzerner Kantonalbank: Salzmann ist neuer CEO

Er ersetzt damit den zurückgetretenen Bernard Kobler

Daniel Salzmann ist neuer CEO der LUKB Bernard Kobler ist im Januar als CEO der LUKB zurückgetreten.

Daniel Salzmann wird neuer CEO der Luzerner Kantonalbank. Er übernimmt damit das Amt des zurückgetretenen CEO’s Bernard Kobler. Dieser ist im Januar zurückgetreten, nachdem bekannt geworden war, dass gegen ihn eine Strafanzeige eingereicht wurde, im Zusammenhang mit einer ausserehelichen Beziehung mit einer anderen Frau. 

Nach Koblers Rücktritt hat Salzmann das CEO-Amt vorübergehend übernommen. Am 1. Juli tritt der Betriebsökonom die Stelle nun definitiv als neuer CEO an. Salzmann ist 1964 geboren und arbeitet seit 2004 bei der Luzerner Kantonalbank. Zuletzt war er Chef des Retailbankings.

Kommentieren

comments powered by Disqus