Hypothek soll schneller zurückbezahlt werden

Die Frist wird von 20 auf 15 Jahre verkürzt

Wer sich eigene vier Wände kaufen will, muss für die Hypothek künftig verschärfte Bedingungen erfüllen. Neu darf die Hypothek bei der Bank bereits nach 15  Jahren höchstens noch zwei Drittel des Gesamtwertes der Liegenschaft betragen. Bisher war die Frist bei 20 Jahren. Die Zweit-Hypothek muss also schneller zurückbezahlt werden. Die Rückzahlung der Schulden muss ausserdem regelmässig erfolgen, heisst es in einer Mitteilung der Schweizerischen Bankiervereinigung.

Diese neuen Richtlinien gelten ab Juli beim Kauf von Wohneigentum. Damit soll einer neuen Immobilienblase angesichts der anhaltenden Tiefstzins-Periode entgegengewirkt werden. Der Mieterverband begrüsst die neuen Massnahmen, der Hauseigentümerverband kritisiert sie. Bestehende Hypotheken und Verlängerungen sind von den neuen Regeln nicht betroffen.

Audiofiles

  1. Banken verschärfen die Regeln für Hypotheken: Was verändert sich damit konkret?. Audio: Rolf Blaser

Kommentieren

comments powered by Disqus