Mariah Carey: Stark verändert für Cover-Bild

Plötzlich schlank und jugendlich

Ui, was wurde da alles bei Mariah Carey gephotoshoped... Ui, was wurde da alles bei Mariah Carey gephotoshoped... Ui, was wurde da alles bei Mariah Carey gephotoshoped... Ui, was wurde da alles bei Mariah Carey gephotoshoped...

Mariah Carey hat sich in sexy Pose, in hautengem, schwarzen Kleid und mit Champagner-Glas für die US-Zeitschrift Wonderland ablichten lassen. Auf den Bildern von Star-Fotograf Terry Richardson wirkt die Sängerin schlank und jugendlich.

Dumm nur für die Diva, dass auf der Webseite Jezebel nun die unbearbeitet Version der Fotos aufgetaucht ist. Darauf ist deutlich zu erkennen, dass ordentlich geschummelt wurde. Unter anderem wurden Taille und Beine der 44-Jährigen deutlich schlanker gemacht, sowie Dehnungsstreifen und

kleine Speckröllchen entfernt.

Sogar Mariahs Kinn wurde schlanker gemacht. Zusätzlich wurde auch noch ihrer Haut ein leichter Bronzeton verliehen. Insgesamt wurde digital an sieben Problemstellen der Diva herumgedoktert, bis das perfekte Titelfoto fertig war.

(Quelle: Firstnews)

Kommentieren

comments powered by Disqus