TAYLOR SWIFT gibt Tipps in Sachen Liebe

" Liebe muss immer wahre Liebe sein"

Taylor Swift hat sich jetzt für einen Fans als eine Art Kummerkasten-Tante betätigt. Teenager Hannah schüttete der Sängerin auf Instagram ihr Herz aus.

Das Mädchen ist seit Jahren in den Nachbarjungen verliebt, doch dieser sieht sie nur als guten Freund und hat jetzt eine Freundin. Natürlich leidet Hannah nun unter grossem Liebeskummer. Und das rührte Swift so sehr, dass sie ihr antwortete: "Wenn wir aufwachsen, denken wir Liebe muss immer wahre Liebe sein und sie muss für immer halten. Aber so einfach ist es leider nicht. Es gibt auch unerfüllte Liebe, und die tut weh. Es ist schön, dass du einen anderen Menschen so sehr lieben kannst, auch wenn es selbstlos ist. Eines Tages wirst du einen Jungen finden, der dich so liebt wie du ihn." Hannah zeigte sich von der Antwort überrascht und dankte artig. Dabei bezeichnete sie Swift als "grosse Schwester, die ich nie hatte".

Taylor Swift ist in Sachen Liebe übrigens selbst wenig erfolgreich. Die Sängerin war zwar schon unter anderem mit Jake Gyllenhaal, John Mayer und Harry Styles zusammen, länger als ein paar Monate hielten die Beziehungen aber nie.

(FIRSTNEWS)

Kommentieren

comments powered by Disqus