Zusatzkonzert: Sunrise Avenue spielen nochmals im KKL Luzern

Konzert mit dem 21st Century Orchestra wird am 4. Oktober nochmals aufgeführt

Sunrise Avenue und das 21st Century Orchestra spielen am Samstag, 4. Oktober 2014 ein Zusatzkonzert im KKL Luzern. Tickets für das Zusatzkonzert können ab Montag, 25. August 2014 gekauft werden.

Audiofiles

  1. Sunrise Avenue-Frontmann Samu Haber kündigt das Zusatzkonzert an. Audio: Roman Unternährer
  2. Zusatzkonzert Sunrise Avenue: Tickets für den 4. Oktober gibt es ab 25. August 2014. Audio: Nicole Marcuard

In nur weniger als 30 Stunden waren die beiden Radio Pilatus Music Nights mit dem Luzerner 21st Century Orchestra und der finnischen Top-Band Sunrise Avenue ausverkauft. Nun steht fest: Am Samstag, 4. Oktober 2014 gibt es im KKL Luzern ein Zusatzkonzert.

Nach dem riesigen Ansturm auf die Tickets für die beiden Radio Pilatus Music Nights vom 2. und 3. Oktober steht einem Zusatzkonzert nichts mehr im Weg. Samu Haber und seine Bandkollegen von Sunrise Avenue fühlen sich sehr geehrt, noch ein Zusatzkonzert mit dem 21st Century Orchestra im Konzertsaal des KKL Luzern aufzuführen. „Wir lieben es, Konzerte zu spielen und freuen uns schon jetzt, ein drittes Mal in diesem wunderbaren Saal gemeinsam mit dem 21st Century Orchestra auftreten zu dürfen“, sagt Sunrise-Avenue-Frontmann Samu Haber.

Tickets ab 25. August erhältlich

Die Tickets für das Zusatzkonzert können ab 25. August 2014 gekauft werden. Die Preise und Vorverkaufsstellen werden ab 18. August 2014 im Programm von Radio Pilatus und auf der Webseite www.radiopilatus.ch bekanntgegeben.

Übersicht Zusatzkonzert

  • Line Up: 21st Century Orchestra & Sunrise Avenue
  • Datum: Samstag, 4. Oktober 2014
  • Ort: KKL Luzern, Konzertsaal
  • Konzertbeginn: 19.30 Uhr
  • Vorverkaufsstart: Montag, 25. August 2014

Konzertreihe mit Tradition
Bereits zum fünften Mal gibt es nun die Radio Pilatus Music Night. In den vergangenen Jahren traten Luzerner, Schweizer und internationale Künstler auf. 2010 startete die Konzertreiehe mit der Luzerner Band Dada Ante Portas. Es folgten Ausgaben mit dem Schweizer Soulsänger Seven, dem niederländischen Superstar Alain Clark und Pegasus, der Erfolgsband aus Biel.

Alle neun bisherigen Konzertabende mit insgesamt rund 13‘000 Besuchern waren ausverkauft.

Mehr zur Radio Pilatus Music Night

Kommentieren

comments powered by Disqus