Der FC Luzern hat Respekt vor Schaffhausen

Trotzdem soll im Cup 1/16-Final ein weiterer Sieg her

Will gegen Schaffhausen seine gute Form bestätigen - FCL-Spieler Jakob Jantscher

Im Cup 1/16-Final trifft der FC Luzern am Samstag (17.30 Uhr) auf den Challenge League Club FC Schaffhausen. Nach dem 9:0 gegen Konolfingen in der 1. Runde will der FCL nun endlich weitere Siege feiern. Den FC Schaffhausen mit Trainer Maurizio Jacobacci unterschätzt FCL-Trainer Carlos Bernegger aber nicht. Schaffhausen habe eine gute Offensive mit dem einen oder anderen Spieler mit Super League Erfahrung, so Bernegger.

"Wir werden Schaffhausen sicher nicht unterschätzen."

Beim FCL sind Doubai, Rogul und Freuler noch leicht angeschlagen und daher fraglich für das Cupspiel gegen Schaffhausen. Radio Pilatus berichet am Samstag live. Die weiteren Cup 1/16-Final-Spiele mit Zentralschweizer Beteiligung: Buochs-YB (SA 17.30 Uhr), Hergiswil-Schötz (SA 19.30 Uhr) und Greifensee-Cham (SO 15.00 Uhr)

Die Auslosung der Cup 1/8-Final-Partien findet am Sonntagabend in der Sendung Sportpanorama des Schweizer Fernsehens statt.

Audiofiles

  1. FCL vor dem Cupspiel gegen Schaffhausen. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. Buochs vor dem Cuphit gegen YB. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus