Stadt Luzern: Versuchter Raubüberfall

Frau wurde am Freitagabend in Museggstrasse überfallen

In der Stadt Luzern ist am Freitagabend eine 51-jährige Frau von zwei unbekannten Männern überfallen worden. Der Vorfall ereignete sich gemäss Luzerner Polizei kurz nach 23.30 Uhr an der Museggstrasse. Die Frau habe ihr Velo die Museggstrasse hochgeschoben. Dabei sei sie von zwei unbekannten, maskierten Männern angegriffen worden. Einer der Täter habe einen Pfefferspray gegen das Opfer eingesetzt. Die 51-jährige Frau habe um Hilfe geschrien und konnte flüchten. Die Täter hätten keine Beute gemacht, heisst es in der Mitteilung der Polizei.

Signalement Täter 1:
Ca. 175cm gross, feste bis mollige Statur, schwarzer Kapuzenpullover, dunkle Hosen mit Seitentaschen, allenfalls Turnschuhe. Der Mann hatte sein Gesicht mit einem schwarzen Tuch verdeckt.

Signalement Täter 2:
Über 175cm gross, schlanke Statur, helle Kleider.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Beobachtungen zum Vorfall gemacht haben. Die beiden Täter waren allenfalls in einer Gruppe von 4-5 Personen unterwegs. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

Kommentieren

comments powered by Disqus