FC Vaduz schlägt auch YB

Der Aufsteiger realisierte in der 14. Superleague-Runde den dritten Sieg

FC Vaduz

Der FC Luzern hatte vorgelegt - Vaduz kontert. Im Rahmen der 14. Superleague-Runde gewann Vaduz am Sonntag bei den Young Boys 1:0. Den Siegtreffer vor 16'000 Fans erzielte Neumayr in der 53. Minute auf Penalty. Die Liechtensteiner wahrten damit (bei einem Spiel mehr) den Vorsprung von zwei Verlustpunkten auf den FC Luzern. Immerhin hat der FCL mit seinem Sieg über Leader Zürich verlustpunktmässig zu GC aufgeschlossen.

In den weiteren Spielen trennten sich Sion und Aarau 2:2. Im Verfolgerderby gewann St.Gallen gegen Thun 1:0, obwohl die Ostschweizer gegen den nächsten FCL-Gegner mehr als 70 Minuten in Unterzahl spielen mussten (Platzverweis für Emerson).

Kommentieren

comments powered by Disqus