CL: Vier weitere Mannschaften in den Achtelfinals

Bayern München, Paris St. Germain, Barcelona und Porto konnten sich qualifizieren

Fussball (Symbolbild)

Bayern München, Paris St. Germain, Barcelona und Porto. Diese vier Mannschaften haben gestern in der Champions-League gewonnen und sich für die Achtelfinals qualifiziert.
Weniger gut sieht es für den englischen Meister Manchester City aus. Manchester City verliert gegen ZSKA Moskau 1:2 und bleibt damit weiterhin ohne Sieg. Der Schweizer Nationalspieler Xherdan Shaqiri kam bei Bayern München ab der 72. Minute zum Einsatz. Tranquillo Barnetta hingegen sass bei Schalke 04 90 Minuten auf der Bank.

Gruppe E

Bayern München - Roma 2:0
Manchester City - ZSKA Moskau 1:2

1. Bayern München 4 Spiele / 12 Punkte
2. AS Roma 4/4
3. ZSKA Moskau 4/4
4. Manchester City 4/2

 

Gruppe F

Paris St-Germain - APOEL Nikosia 1:0
Ajax Amsterdam - FC Barcelona 0:2

1. Paris St-Germain 4 Spiele / 10 Punkte
2. FC Barcelona 4/9
3. Ajax Amsterdam 4/2
4. Apoel Nikosia 4/1

 

Gruppe G

Maribor - Chelsea 1:1
Sporting Lissabon - Schalke 4:2

1. Chelsea 4 Spiele / 8 Punkte
2. Schalke 04 4/5
3. Sporting Lissabon 4/4
4. Maribor 4/3

 

Gruppe H

Schachtjor Donezk - BATE Borissow 5:0
Athletic Bilbao - FC Porto 0:2

1. FC Porto 4 Spiele / 10 Punkte
2. Schachtjor Donezk 4/8
3. BATE Borissow 4/3
4. Athletic Bilbao 4/1 (2:6).

Kommentieren

comments powered by Disqus