Sandro Wieser für 6 Partien gesperrt

Vielleicht aber tritt der Spieler des FC Aarau gegen Luzern gleichwohl an

Sandro Wieser wurde für 6 Partien gesperrt

Die Disziplinarkommission der Swiss Footall League hat Sandro Wieser vom FC Aarau für sechs Partien gesperrt. Wieser hatte am 9.November, im Spiel gegen Zürich, den Zürcher Gilles Yapi mit einem Foul schwer verletzt. Die Disziplinarkommissin taxierte das Foul als übermotiviert und besonders leichtsinnig. Aarau kann gegen den Entscheid innert fünf Tagen Rekurs einlegen.  Und wenn die Aargauer dies tun, dann dürfte Wieser wohl im nächsten Spiel auflaufen - dieses folgt am Samstag gegen den Fc Luzern.

Kommentieren

comments powered by Disqus