BLIGG präsentiert erstmals ein Live-Album

Schweizer Musiker zu Gast im Pilatus-Studio

Seit letztem Freitag ist der Schweizer Mundart-Musiker Bligg mit seinem ersten Live-Album “Service Publigg – Live im Volkshaus” in den Läden! Für die Fans gibt es 19 Songs, unter anderem „Manhattan“, „Mamacita“ oder „Legändä & Heldä“. Getauft wird das Album am 2. Dezember im Volkshaus Zürich, dort also, wo das Album auch aufgenommen wurde.

Vorab aber brachte Bligg das Live-Album ins Pilatus-Studio. Nachdem über 35‘000 Fans den Musiker mit seiner Band auf der „Service Publigg“-Tour erlebten, stand Bligg nun Maik Wisler im Interview Red und Antwort. Das Live-Album zu den zahlreichen Konzerten im zu Ende gehenden Jahres ist für Bligg sozusagen die Krönung der "Service Publigg"-Ära der letzten 16 Monate. Das Album gibt es HIER zu kaufen.

BLIGG zählt aufgrund seiner aussergewöhnlichen Liveshows zu den zugkräftigsten Konzertattraktionen der Schweiz und gilt darüber hinaus als der absolute Publikumsliebling der Schweizer Festivalbesucher.

Bligg zusammen mit Maik Wisler Bligg im Radio Pilatus-Studio Bligg un Maik Wisler im Pilatus-Studio Bligg präsentiert sein Live-Album Bligg ist happy über die neuste Produktion Bligg und Maik Wisler im Einsatz Bligg liebt seine Fans Gute Laune im Radio Pilatus-Studio

Kommentieren

comments powered by Disqus